Beantragung Neuanschluss

Hausanschluss Strom

Im Netzgebiet der Gemeindewerke Wadgassen GmbH werden neue Netzanschlüsse je nach Gebiet entweder als Freileitungs-Netzanschluss oder als Kabel-Netzanschluss aufgeführt. Bitte informieren Sie sich vor der Beantragung des Netzanschlusses bei uns, welche Anschlussvariante für Sie möglich ist.

Voraussichtliche Netzkosten (Gemäß NAV §9 und unseren ergänzenden Bedingungen)

Die Netzanschlusskosten werden bei Netzanschlüssen in erschlossenen Wohngebieten und bis zu einer Anschlussleistung von 30kW pauschal berechnet. Die entsprechenden Pauschalen entnehmen Sie bitte unserem Preisblatt.

Bei Netzanschlüssen über 30kW Leistungsbereitstellung sowie bei Netzanschlüssen, die außerhalb erschlossener Wohngebiete liegen oder aufgrund besonderer Gegebenheiten nicht als Standardnetzanschluss ausgeführt werden können, werden die Netzanschlüsse nach Aufwand berechnet. Bitte beachten Sie hier besonders die Anforderungen der TAB bezüglich Hausanschlussraum und ggf. Zugänglichkeit des Dachständers.

Der geplante Anschluss von Erzeugungsanlagen ist genehmigungspflichtig und muss vor der Installation genehmigt werden. Dies gilt auch für Speicheranlagen.

Wärmeerzeugungsgeräte wie Wärmepumpen und Infrarotheizungen sind genehmigungsfrei, müssen jedoch vor der Errichtung beim Netzbetreiber angezeigt werden(Datenblatt erforderlich).

Download Antrag Netzanschluss Strom

Download Preisblatt Strom

 

Gemeindewerke Wadgassen GmbH

Kontakt

Weitere Links