Verbraucherschlichtungsstelle

Zum 01.04.2016 trat das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) in Kraft.

Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen, welche die Wasserversorgung/Abwasserbeseitigung auf vertraglicher Basis durchführen, können gemäß des VSBG freiwillig den Weg zur Schlichtungsstelle wählen. Somit wird keine Verpfichtung begründet für Unternehmen im Bereich der Wasserversorgung und Abasserbeseitigung, Streitigkeiten mit Verbrauchern vor einer Schlichtungsstelle beizulegen. Unternehmen, die auf öffentlich-rechtlicher Grundlage (Satzung) die Wasserversorgung/Abwasserbeseitigung durchführen, unterfallen den Vorgaben des VSBG nicht.

Gemäß §36 VSBG weist die Gemeindewerke Wadgassen GmbH ausdrücklich darauf hin, dass weder die Bereitschaft noch die Verpflichtung besteht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Bisher konnte die GWW auftretende Problemfälle kundenorientiert lösen. Diese Vorgehensweise werden wir auch in Zukunft beibehalten.

Gemeindewerke Wadgassen GmbH

Kontakt

Weitere Links